23.04.2019

Eierkopf drückte Ostern Alarm

Einsätze an ICE-Bahnhof und der Bergstraße

Siegburg. Ostersonntag musste die Feuerwehr gegen 10.45 Uhr zum ICE-Bahnhof ausrücken, weil ein Eierkopf böswillig die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte.

Gegen 19.45 Uhr dann die Meldung "Zimmerbrand an der Bergstraße". Als die Einsatzkräfte unter Leitung von Torsten Becker eintrafen, hatten die Bewohner bereits das Gebäude verlassen. Im Badezimmer schmorte Elektrik hinter einem Wandspiegel. Es kam zu entsprechender Rauchentwicklung. Die Feuerwehr schaltete den Strom ab, lüftete quer und übergab die Räumlichkeiten wieder den Bewohnern.


Logo Feuerwehr