Heinrichstraße drei Stunden gesperrt

Am Jüdischen Friedhof drohte ein Baum umzustürzen

Siegburg. 20.000 Blitze über Nordrhein-Westfalen und Sturmböen von bis zu knapp 100 Kilometern pro Stunde - das sind die eindrucksvollen Zahlen von der Gewitterfront, die gestern auch über den Rhein-Sieg-Kreis zog.
» mehr


Eierkopf drückte Ostern Alarm

Einsätze an ICE-Bahnhof und der Bergstraße

Siegburg. Ostersonntag musste die Feuerwehr gegen 10.45 Uhr zum ICE-Bahnhof ausrücken, weil ein Eierkopf böswillig die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte.
» mehr


"Mit den Bildern aus Paris vor Augen"

Rauchmelder auf dem Michaelsberg schlug an

Siegburg. Einen ganz besonderen Schreckmoment erlebten die Feuerwehrleute der Hauptwache gestern Abend:
» mehr


Ölfleck abgestreut

Nach Unfall auf der B 56

Siegburg. Nach der Kollision zweier PKW gestern Abend auf der B 56N lief aus einem der beteiligten Fahrzeuge Kraftstoff aus.
» mehr


Navi führte in den Großeinsatz

LKW drohte in Wahnbach zu stürzen

Siegburg. In unangenehme Situationen kann man sich manövrieren, wenn man dem Navi mehr vertraut als dem eigenen Verstand und vorhandenen Verkehrszeichen. So erging es auch einem LKW-Fahrer, der gestern Vormittag inklusive Anhänger von Köln über Happerschoss nach Seligenthal wollte.
» mehr


...und wegfahren, um Freunde zu besuchen

Piepsenden Rauchmelder auf Balkon gelegt...

Siegburg. Ein Notebook auf eingeschaltetem Herd führte die Siegburger Feuerwehr am Samstagnachmittag in die Blücherstraße.
» mehr


Sprinkleranlage undicht

Feueralarm ohne Feuer

Siegburg. Zwei Mal Brandalarm am Dienstag, am Ende war alles halb so wild. Nachmittags wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Mülleimer in der Neue Poststraße gerufen.
» mehr


Nahe des Waldhotels Grunge

Neuseeländischer BMXer verunglückt

Siegburg. Im Tiefschlaf befanden sich zwei Siegburger Bürger, bei denen am Sonntag die Feuerwehr vorbeischaute.
» mehr


Girls Day auf der Feuerwache

Wo das Verbiegen zum Geschäft gehört

Siegburg. Da stand es, das Schrottauto. Zehn Mädchen im Alter zwischen elf und 16 Jahren durften sich "austoben", Scheiben einschlagen, Blech verbiegen.
» mehr


Verursacher entfernte sich vom Unglücksort

Ölspur erstreckte sich über anderthalb Kilometer

Siegburg. Eine mehr als anderthalb Kilometer lange Ölspur, die sich vom Verkehrskreisel an der Einmündung der Konrad-Adenauer-Allee auf der Bonner Straße stadtauswärts erstreckte, wurde am Montagabend von der Feuerwehr mit Ölbindemittel abgestreut.
» mehr