"Nachts, wenn gute Geister schweifen" (Goethe) | Musikwerkstatt, Zeughausstraße 5

Das seriöse Halloween Konzert

Vier Flöten schweifen durch die Welt von Feen, Geistern, Kobolden und Elfen und entführen mit schwerelos sphärischem Klang in eine zauberhafte Welt zwischen Traum und dunkler Wirklicheit.

Mit Kompositionen von Chr. W. Gluck,, M. Berthomjeu,
E. Bozza, E. Grieg, J. Duda, G. Zabernigg etc. und Texten
von J.W. Goethe. H. Heine, H. Hesse etc. gestalten die vier
Flötistinnen des Aulos -Quartetts gemeinsam mit Rezitator
Andreas Durban einen schaurig schönen Abend in „Hexenmanier“.

Aulos-Quartett:
Angela Spliesgar; Annette Schwarzer
Gudula Hufschmiedt; Karen Fälker-Herkenhöhner

Rezitation:
Andreas Durban

incl. einem Glas „Drachenblut“ (Weingut Pieper vom Drachenfels)


Eintritt: 12,00 €, ermäßigt 10,00 €, Musikschüler frei

Zurück


Aulos-Quartett
Andreas Durban

Eintrittskarten ab dem 16.09.19 erhältlich:

Sekretariat der Musikschule
Humperdinckstraße 27
02241-1027670
Mi., Di., Do. und Fr. 8:30 - 12:30 Uhr
Mi., Di., und Do. 14:00 - 16:00 Uhr

Stadtmuseum Siegburg
Markt 46
02241-1027410

Abendkasse am 31.10.