Montag, 4. November 2019, 9:00Uhr und 11:00Uhr | Stadtbibliothek im Kulturhaus

Stephan Martin Meyer und Thorwald Spangenberg

40. SIEGBURGER LITERATURWOCHEN+
„Leonardos Flugmaschinen -Anselmo und das Vermächtnis des Meisters“

Umbrien 1539: Der 14jährige Anselmo findet in der Werkstatt eines Kapuzinerklosters eine Mappe mit Zeichnungen von Leonardo da Vinci. Fasziniert blättert er durch die Dokumente und zeigt sie schließlich seinem Onkel Giovanni, der als Schreiner für alle Bautätigkeiten im Kloster zuständig ist. Gemeinsam versuchen sie, die Zeichnungen zu verstehen und bauen erste Modelle daraus. Ihr Geheimnis fliegt bald auf und führt zwischen den Mönchen zu einem Streit: Ist der Traum vom Fliegen anmaßend? Ein Buch über die Erfindungen des Universalgenies Leonardo da Vinci, seine Bilder und seine Zeit.

Stephan Martin Meyer hat sich nach dem Studium für die freie Arbeit als Autor entschieden. Er hat 2012 einen Afrika-Thriller geschrieben und seit Sommer 2016 erscheinen in Zusammenarbeit mit dem Illustrator Thorwald Spangenberg Kindersachbücher beim Gerstenberg-Verlag. Er lebt und arbeitet heute in Köln, auf Kreta und in Schweden.

Thorwald Spangenberg, geb. 1982 in Hamburg und aufgewachsen in Uelzen, studierte Design und Illustration in Essen und Münster. Seit 2012 lebt er als selbständiger Illustrator in Köln.

Zurück


Stephan Martin Meyer und Thorwald Spangenberg: „Leonardos Flugmaschinen -Anselmo und das Vermächtnis des Meisters“

©Tobias Heiny  

Ticketpreis

Angebot für Grundschulen


Kontakt

Stadtbibliothek Siegburg
Fachbereich der Stadtbetriebe Siegburg AöR
Griesgasse 11
53721 Siegburg

Telefon:
02241 / 102 7511
Telefax:
02241 / 102 7520
E-Mail:
Stadtbibliothek-veranstaltungen@Siegburg.de