Samstag, 02. November 2019, 20:00 Uhr | Stadtmuseum im Kulturhaus

Buchtipps vom moma-Literaturexperten Thomas Schindler

Veranstaltung enfällt! 40. SIEGBURGER LITERATURWOCHEN+
„Die glorreichen Sieben“

High Noon im Stadtmuseum: Der Literaturkritiker Thomas Schindler stellt die glorreichen sieben Bücher des Herbstes vor, die sich ihren Weg durch die Wüste der Neuerscheinungen bahnen. Aber auch über einige falsche Fünfziger und Bösewichter des Buchmarkts wird er bei der Gelegenheit sprechen.

Thomas Schindler, 1978 in Aachen geboren, wohnt in Köln. Studium der Literatur- und Kulturwissenschaften in Bonn, Köln und Sevilla. Seit 2007 als Journalist tätig, im ARD Morgenmagazin stellt er seit 2008 seine „Buchtipps“ vor.
Um die 150 Bücher hat er in den letzten Jahren in die Kamera gehalten. Mainstream- und Nischentitel, Autoren und Autorinnen meist aus Europa oder Amerika, die der Welt etwas entgegensetzen oder nur unterhalten wollen. Schlaue, alberne, aggressive und ruhige Texte. Wie er diese ausgewählt hat? „Mut und Originalität sind in der großen Masse der Bücher sicherlich ein wichtiges Kriterium. Dabei müssen sie aber lesbar bleiben. Die Mühe des Lesens sollte sich doch lohnen.“ Anders als andere Formate, die Bücher im Fernsehen vorstellen, sendet er für ein großes, nicht spezifisch kulturell interessiertes Publikum.

Wie so ziemlich jeder Mensch in unserer beschleunigten Gegenwart leidet Thomas Schindler unter Zeitmangel. Damit er dennoch Zeit zum Lesen findet, verweigert er sich den Streaming-Diensten wie Netflix und Co., kann aber seine Finger nicht von Videospielen lassen, die ihn als Kind der Commodore 64 Generation bis heute begleiten.

Kontakt: stadtbibliothek-veranstaltungen@siegburg.de

Zurück


Buchtipps vom moma-Literaturexperten Thomas Schindler: „Die glorreichen Sieben“

@Monika Sandel  

Ticketpreis

Veranstaltung enfällt!