Freitag, 01. Februar 2019, 16:00 Uhr | Stadtbibliothek im Kulturhaus

Lina und Jakob

Bilderbuchkino

Ein Bilderbuch aus dem Kinderheim Pauline von Mallinckrodt.

Eines Morgens rücken die Bagger an und reißen das alte Haus ab. Lina und Jakob verfolgen gebannt, wie das alte Haus verschwindet und das neue Haus wächst. Ganz spannend wird es als Jakob selber den riesigen Bagger lenken darf. Die Grundsteinlegung und das Einweihungsfest erleben die Kinder aus dem Kinderheim intensiv. Ganz neue Erfahrungen machen die beiden als die neuen Bewohner in das Haus einziehen.

Lina und Jakob ist eine Vorlesegeschichte, die Vor- und Grundschulkindern die Themen „Leben im Kinderheim“ und „Leben mit Behinderung“ nahe bringt. Alle Illustrationen des Buches stammen von Kindern aus dem Kinderheim Pauline von Mallinckrodt. Text und Bilder entstanden während der Jahre 2017 und 2018, als auf dem Kinderheimgelände in Siegburg-Wolsdorf ein großes, neues Haus gebaut wurde.

____________________________________________________________________

Nach der Vorstellung darf bis 17 Uhr gemalt, sich verkleidet, gespielt und nach weiteren Abenteuern gestöbert werden.

Zurück


Lina und Jakob

©Kinderheim Pauline von Mallinckrodt  

Ticketpreis

Eintritt frei!


Kontakt

Stadtbibliothek Siegburg
Fachbereich der Stadtbetriebe Siegburg AöR
Griesgasse 11
53721 Siegburg

Telefon:
02241 / 102 7511
Telefax:
02241 / 102 7520
E-Mail:
Stadtbibliothek-veranstaltungen@Siegburg.de