Dienstag, 29. Januar 2019, 19:30 Uhr | Stadtmuseum im Kulturhaus

Ausstellungseröffnung - "Bögen, Basteln, Bewahren" Kartonmodellbau im Wandel der Zeit

Ausstellung vom 30. Januar 2019 bis 3. März 2019

Ausstellung - Kartonmodelle

Modelle aus Papier haben in Europa eine 200-jährige Tradition. Damals wie heute kann die Faszination des Bauens von Papiermodellen damit erklärt werden, dass aus einem bedruckten zwei dimensionalem Papier ein drei dimensionales Modell als Abbildung einer realen oder fiktiven Wirklichkeit entsteht. Waren die ersten Modelle noch vergleichsweise einfach und hatten nur wenige Einzelteile sind heute Modellbaubögen mit mehreren 1000 Einzelteilen keine Seltenheit. Die Wirklichkeit in all ihren Facetten in Papier nachzubauen ist Anspruch und Herausforderung gleichermaßen. Durch CAD-Konstruktionen lassen sich heute kleinste Details in einem nur durch den Maßstab begrenzenten Raum darstellen, die früher undenkbar gewesen wären.

Einführung: Dr. Ernst Molter

Zurück


Teaser - Eintritt frei
Weiterführende Links