Mühlengrabenquartier

Auf dem ehemaligen Lüghausen-Gelände zwischen der Brückbergstraße und der Straße Zum hohen Ufer entsteht das neue "Mühlengrabenquartier".

Hier wird ein Fachmarktzentrum errichtet. Unter anderem werden ein LIDL-Discountmarkt, ein Elektrofachmarkt, ein Getränkemarkt, eine Drogerie und ein Markt für Heimtierbedarf entstehen. Vorhabenträger ist die Firma LIDL. Das Angebot der Märkte ist nicht innenstadtrelevant.

Auch eine attraktive Wohnbebauung gehört zum künftigen Mühlengrabenquartier. Es entstehen aktuell vier Wohnhäuser mit gemeinsamer, begrünter Tiefgarage. Die Gebäude sind 3-geschossig ausgeführt mit darüber liegendem Dachgeschoss. 44 Wohnungen befinden sich in Summe in den Wohnhäusern, die Spanne der Wohnungsgrößen reicht von 50 qm bis 180 qm (Penthouse). Für die Autos der Bewohner stehen 44 Einstellplätze in genannter Tiefgarage bereit, auf dem Grundstück befinden sich ferner mehrere Besucherstellplätze. Ein energiesparendes Blockheizkraftwerk dient als gemeinschaftliche Heizzentrale. Jedes Haus besitzt einen Aufzug, jede Wohnung eine eigene Lüftungsanlage und Netzwerkverkabelung. Investor für die Wohnbebauung ist die MN Siegburg GmbH aus Vettelschoß.

Projekt

"Mühlengrabenquartier"

Lage

zwischen Brückbergstraße und Zum Hohen Ufer
Siegburg Zentrum(ehem. "Lüghausen Gelände")

Nutzung

Einzelhandel und Wohnbebauung

Wohneinheiten

im Bau sind 44

Stand

März 2016


Fachmarktzentrum
Fachmarktzentrum
Bauvorhaben Mühlengrabenquartier
Bauvorhaben Mühlengrabenquartier
Bauvorhaben Mühlengrabenquartier
Bauvorhaben Mühlengrabenquartier