VHS Rhein-Sieg

Kontaktdaten

Ringstraße 24
53721 Siegburg

Telefon: 02214 / 3097
E-Mail: deutsch@vhs-rhein-sieg.de


Allgemeine Informationen über den Sprachkursanbieter

Ansprechpartner

Frau A. Haas (Fachbereich), Frau Dopotka (Integrationskurse), Frau Kipp (Deutsch für Flüchtlinge)

Kursorte

Eitorf-Neunkirchen, Seelscheid, Hennef, Lohmar, Much, Ruppichteroth, Sankt Augustin, Siegburg, Windeck

Anfangszeiten

vormittags, nachmittags, abends

Gruppenstärke

freie Deutschkurse: 8-16 Teilnehmer, Integrationskurse: 15-20/25, Alpha-Kurse: 12-14

Einstufungstest

ja, i.d.R. bei allen Teilnehmern, bei Integrationskursen obligatorisch, auf Wunsch auch für alle anderen Teilnehmer. Instrument: Einstufungstest vom BamF, mündl: durch ausgebildete Prüfende

Kursarten

Abschlüsse

alle standardisierten Deutschprüfungen der TELC GmbH, Niveaustufen: A1-C2, Prüfungen für berufsbezogenes Deutsch oder Fachsprache (auf Anfrage), Deutsch für Pflegeberufe

Wer ist berechtigt

Selbstzahlung möglich

Kosten bei Selbstzahlung

nach den Vorgaben des BamF 2,20 Euro/UE, Ermäßigung möglich dann 1,95 Euro/UE

Praktikum

Mütterkurse

separate Kurse für geflüchtete Mütter mit Kindern in Kooperation mit verschiedenen Gemeinden

Kooperationen

Kurdische Gemeinschaft, Flüchtlingsinitiative Lohmar-Siegburg e.V., Kath. Bildungswerk, Evangelischer Kirchenkreis, Behörden auf kommunaler Ebene