Siegburger Ruderverein 1910 e.V.

http://www.siegburger-ruderverein.de

Der Siegburger Ruderverein 1910 e.V. wurde am 27. Mai 1910 von zunächst als Siegburger Schwimm- und Ruderverein (SSRV 1910) gegründet. Im Jahr 1922 spaltete sich der Verein in den Siegburger Ruderverein (SRV 1910 e.V.) und den Schwimmverein Hellas Siegburg (SV Hellas Siegburg).

Das Ruderrevier befindet sich auf der Sieg, oberhalb des Siegwehrs, das einen Ruderbetrieb auch bei niedrigen Wasserständen erlaubt.

Nach einigen Provisorien wurde 1930 das erste feste Bootshaus eingeweiht, das nach diversen An- und Umbauten auch heute noch in seiner ursprünglichen Form erkennbar ist. Es verfügt über den "schönsten Biergarten" an der Sieg. Die Ökonomie steht auch Nichtmitglieder offen. Im Herbst kann man hier den Lachsaufstieg beobachten.

Die sportlichen Aktivitäten konzentrieren sich auf den Breiten- und Regattasport. Daneben werden aber auch Angebote wie Radfahren, Fußball und Volleyball von den Vereinsmitgliedern gerne wahrgenommen. Im Winterhalbjahr erfolgt zusätzliches Hallentraining.

Die Leistungsbilanz verzeichnet neben diversen Jugend-, Deutschen- und Weltmeistern auch eine Vize-Olympiasiegerin.

Kontaktdaten