Fluchtpunkt

Veranstaltungsreihe im Rahmen von "angekommen?" 2018 in Siegburg

Siegburg. "Fluchtpunkt" - unter diesem Titel stand das diesjährige Programm des Siegburger Kulturprojekts "angekommen?", das sich seit 2015 mit dem Thema Flucht und Migration beschäftigt. Künstlerische Leiterin des Projekts 2018 war die Bonner Performance Künstlerin Marguerite Apostolidis.

2018 standen die am Integrationsprozess der letzten drei Jahre unmittelbar Beteiligten als Akteure sowie Jugendliche im Mittelpunkt verschiedener Kunstprojekte, die immer wieder eines sichtbar machen. Angekommen? ist eine Frage, die sich uns allen stellt. Zentraler Ort der Aktionen waren der Ausstellungsraum im Siegburger Bahnhof, dem Ort, der wie kein anderer in Siegburg für "ankommen" steht. Ausstellungen, interaktive Performances und zum Abschluss ein Slam Poetry Spezial bildeten das Programm von "Fluchtpunkt", das sich von Mai bis Oktober über verschiedene Orte der Stadt erstreckte

Plakat: Mai 2018
Plakat: Mai 2018
Plakat: Juni 2018
Plakat: Juni 2018
Plakat: Juli 2018
Plakat: Juli 2018
Plakat: August 2018
Plakat: August 2018

Plakat: September 2018
Plakat: September 2018



Teaser - angekommen? 2018

Kontakt

Stadtmuseum
Markt 46
53721 Siegburg

Telefon: 02241 / 10274-10
Telefax: 02241 / 10274-25
E-Mail: Stadtmuseum@Siegburg.de

Ansprechpartner


Weiterführende Informationen



Facebook Logo