17.05.2019

Umfrage unter Einzelhändlern

Drei verkaufsoffene Sonntage finden Mehrheit

Siegburg. Unter dem Motto "Gemeinsam handeln" verteilte der Siegburger Verkehrsverein 130 Fragebögen an inhabergeführte Geschäfte und Filialisten in Siegburg.

In den Fragen ging es um die Zukunft der Einkaufsstadt, im Speziellen um die verkaufsoffenen Sonntage. Die Ergebnisse wurden nun dem städtischen Wirtschaftsförderungsausschuss präsentiert. Von den 91 Geschäften, die den Bogen ausgefüllt zurücksandten, sprachen sich 68 Prozent für drei verkaufsoffene Sonntage im Jahr aus. Nicht nur der Sonntag, auch der Samstag fand in dem Papier Berücksichtigung. 56 Prozent halten einheitliche Samstagsöffnungszeiten bis 18 Uhr für "wichtig", um der Konkurrenz, zum Beispiel großen Shopping-Malls, entgegentreten zu können. 30 Prozent kreuzten "unwichtig" an, 14 entscheiden sich für die Alternative "weiß nicht". Über den Link zur Fragebogenauswertung.


17.05.2019 - Verkaufsoffener Sonntag

Siegburger City