09.07.2019

Tourismus wächst

138.773 Siegburger Nächte

Siegburg. 69.616 Gäste, darunter annähernd 10.000 aus dem Ausland, besuchten Siegburg im Jahr 2018

und verbrachten im Schnitt zwei Nächte in einem Beherbergungsbetrieb, wie es die Statistiker von IT NRW erhoben haben. Gegenüber 2016 konnten 2018 fast 15.000 Besucher mehr auf und zu Füßen des Michaelsbergs empfangen werden, die zusammen fast 40.000-mal öfter, nämlich 138.773-mal, nächtigten. Hier schlägt die zwischenzeitliche Eröffnung des Katholisch-Sozialen Instituts zu Buche. Auch im Vergleich der Jahre 2017 und 2018 ist der Zuwachs deutlich. Die Zahl der Gäste stieg um zwölf, die der Übernachtungen um fast sechs Prozent. Foto: Zimmer im KSI.


09.07.2019 - KSI-Zimmer

KSI-Zimmer