19.11.2018

Um 18 Uhr

ISEK heute auf der Agenda des Planungsausschusses

Siegburg. Am Donnerstag gab's die letzte Bürgerveranstaltung zum "Integrierten Stadtentwicklungskonzept" (Foto), heute Abend um 18 Uhr steht ISEK auf der Agenda des im Großen Sitzungssaal des Rathauses tagenden Planungsausschusses.

Das vorgesehene Investitionsvolumen für die integrierten Maßnahmen beläuft sich derzeit auf ca. 20 Millionen Euro, davon, so plant die Verwaltung, sind 60 Prozent förderfähig. Beantragt werden sollen u.a. Mittel für den Michaelsberg, etwa den Wegebau an der Westseite, den Mehrgenerationenparcours oder das Anlegen des Terrassengartens. Einzubeziehen wären außerdem die Unterbringung der Studiobühne im dann sanierten Schulzentrum Neuenhof oder die Veränderung der Holzgassenoberfläche zur vollen Barrierefreiheit, damit die Einkaufsstraße von Kinderwagen, Rollatoren oder Rollstühlen besser genutzt werden kann. Weiteres zu ISEK über den Link.


17.11.2018 - ISEK

ISEK  

Weiterführende Links