27.11.2018

Huhn kandidiert nicht mehr

"Voller Tatendrang bis zur Wahl 2020"

Siegburg. Zwei Jahre vor der nächsten Kommunalwahl hat Bürgermeister Franz Huhn gestern offiziell gemacht, nicht für eine weitere Amtszeit zu kandidieren.

"An meinem 67. Geburtstag, der nur wenige Tage her ist, habe ich mir im Kreise meiner Familie Gedanken gemacht, wie meine Zukunft aussehen soll." Er habe sich entschieden, "neue und andere Pläne außerhalb der Politik zu leben und zu verwirklichen", wie er Weggefährten aus Fraktion und Partei am Wochenende mitteilte und den Kollegen der Verwaltung am Montagmorgen schrieb. Weiter heißt es in der Mitarbeiter-Mail: "Die nächsten beiden Jahre bis zur Wahl 2020 werde ich natürlich mit Elan und Begeisterung mein Amt weiter ausführen. Ich bin, Gott sei Dank, gesund, voller Tatendrang und auch zuversichtlich, dass noch so manches Projekt in dieser Zeit angefangen oder auch vollendet werden wird." Huhn ist seit 2004 Bürgermeister der Kreisstadt, war zuvor Vizebürgermeister und blickte zum Zeitpunkt seiner ersten Wahl auf eine 15-jährige Ratszugehörigkeit zurück.


27.11.2018 - Huhn Franz

Bürgermeister Franz Huhn