08.02.2019

Es werde hell!

Mehr Licht bei weniger Energieverbrauch

Siegburg. Zu mehr Sicherheit sollen die für das Jahr 2019 geplanten Maßnahmen des Fachbereichs Straßenbeleuchtung der Stadtbetriebe Siegburg AöR beitragen.

Seit 2013 wird ausschließlich auf LED-Leuchten gesetzt, die mit einem niedrigen Energieverbrauch überzeugen. So liegt ein Schwerpunkt bei den nun anstehenden Arbeiten auf der Verbesserung der Beleuchtungssituation in bislang eher dunklen Unterführungen und Straßen sowie von Fußgängerüberwegen - bei gleichzeitiger Einsparung der Stromkosten. Seit 2017 wird auf intelligente Leuchten gesetzt, die mit der die Beleuchtung steuernden Software kommunizieren und dieser beispielsweise einen Defekt melden können. Seit 2013 wurden etwa 70 Prozent der Siegburger Straßenbeleuchtung auf LED-Lampen umgestellt, Ende des ersten Quartals 2019 soll dieser Anteil auf 80 Prozent gestiegen sein. Zehn Prozent der Leuchten sind intelligent.


07.02.2019 - Beleuchtung

Beleuchtung