05.12.2018

Aktion gegen Hundekot

Ordnungsamt auf Streife

Siegburg. "Ordnungswidrigkeiten rund um den Hund" - unter dieser Vorgabe kontrollierte das Siegburger Ordnungsamt am Montagmorgen im Bereich Michaelsberg, Kleiberg und Verbindungsweg.

Fünf Einsatzkräfte, drei mit und zwei ohne Uniform, überprüften insgesamt 15 Vierbeinhalter. Die Frauchen und Herrchen von sieben freilaufenden Tieren wurden mündlich verwarnt und aufgefordert, Leinen anzulegen. Bei der Aktion musste erfreulicherweise kein Hundekot-Bußgeld ausgestellt werden. Alle angetroffenen Tierfreunde arbeiteten vorschriftsmäßig mit dem Beutel. Im Protokoll der Kollegen heißt es: "Die Kontrolle wurde von den Bürgern positiv aufgenommen."


Logo Sgb informiert