08.08.2017

Trauriges Einsatzende

Veterinär konnte kranken Graureiher nicht retten

Siegburg. Verängstigt und körperlich angeschlagen saß gestern ein Graureiher nahe der Star-Tankstelle auf dem Stallberg im Gebüsch.

Die Feuerwehr fing das Tier behutsam ein, brachte es zum Tierarzt. Der Gesundheitszustand ließ dem Veterinärmediziner keine Wahl, der Vogel musste eingeschläfert werden. Zweimal, am späten Nachmittag und am Abend, löste die Brandmeldeanlage im Siegburger Seniorenzentrum an der Friedrich-Ebert-Straße aus. Ursache war kein Feuer, sondern jeweils ein technischer Defekt. Die hauptamtlichen Kollegen der Feuerwache sowie Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Innenstadt konnten wieder einrücken.


Logo Feuerwehr