19.04.2017

Suchen und walzen

Frühjahrsputz an der Jahnstraße

Siegburg. Benzinmäher und Blasgerät statt Ball: Die Faustball-Abteilung des Siegburger TV hat gemeinschaftlich die Anlage an der Jahnstraße für die kommende Feldsaison vorbereitet.

Dabei wurde der Platz mit einer 2,5 Tonnen schweren Walze geebnet. 20 Freiwillige waren mehrere Stunden im Einsatz. Zuvor sorgte Bettina Smekal als Pächterin des Vereinsheims für ein kräftiges Frühstück. Schwierige Aufgabe jedes Jahr aufs Neue ist es, den Platz "einzukreiden": "Denn nach den Wintermonaten muss man schon einmal auf allen Vieren nach den entsprechenden Markierungen suchen", berichten die Einsatzkräfte. Foto: Dirk Reuter walzt mit 2,5 Tonnen. Los geht es für die Herren am 7. Mai mit einem Heimspieltag an der Jahnstraße. Ab 10 Uhr gilt es dann gegen den TV Osberghausen, DJK Sparta Bilk und den TuS Wickrath die ersten Punkte in der Landesliga einzufahren. Am 28. Mai sind dann erstmals in der neuen Saison die Frauen Ausrichter eines Spieltags.


19.04.2017 - Fruehjahrsputz

Frühjahrsputz