11.09.2018

Siegburger Feuerwehrtrio in Guarda

Wie bekämpft Portugal Waldbrände?

Siegburg. Die Feuerwehr Siegburg unterhält seit 1982 einen Kontakt mit der Feuerwehr in unserer portugiesischen Partnerstadt Guarda.

Nach acht Jahren Pause schickten die Wehrleute der Kreisstadt vor kurzem wieder eine Delegation nach Südwesten. Die Feuerwehrkameraden Matthias Gieraths, Andreas Burgemeister und Gerold Barkowski waren vom 22. August bis 6. September in der Feuer- und Rettungswache in Guarda untergebracht. Sie unterstützten die "Bombeiros" bei ihren Einsätzen und erhielten eine Einweisung in die Waldbrandbekämpfung. Ferner organisierte die Feuerwehr in Guarda ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Besichtigungen und Kulturveranstaltungen für das Siegburger Trio. Gegenbesuch von drei bis vier Bombeiros wahrscheinlich Ende des Jahres!


11.09.2018 - Feuerwehr-Guarda

Feuerwehr-Guarda