01.06.2017

Nichtschwimmerbecken eröffnet

Silberne Rutsche ins blaue Glück

Siegburg. Was machen wir mit Ibrahim? Der Flüchtlingsjunge ist neu in der 5d des Anno-Gymnasiums.

Eine Badehose besitzt er nicht, was für die Eröffnung des Nichtschwimmerbeckens ein echter Nachteil ist. Im Oktopus aber treibt man eine Hose auf, Ibrahim springt kopfüber ins Glück und testet anschließend wie die Klassenkameraden die neue XL-Edelstahlrutsche. Angst um ihre Füße brauchten die Schülerinnen und Schüler von Lehrerin Juliane Schwammborn nicht zu haben. Scharfe Kanten gehören der Vergangenheit an, es läuft sich angenehm eben auf der blauen Schwimmbadfolie. Die unter dem Becken liegenden Rohre sind nagelneu, der Freibadbetrieb langfristig nicht in Gefahr. Das Material der alten Leitungen hatte sich bei Untersuchungen im Winter spröde gezeigt, Rohrbrüche waren nicht auszuschließen. Also komplett raus damit. Schick auch die Duschtassen. Hier wurde mit Sichtbeton gearbeitet. Das Oktopus-Team entscheidet morgens je nach Wetterlage, ob das Frei- oder das Hallenbad aufgemacht wird. Aktuelle Infos unter www.oktopus.de. Der Weg zum Eintrittsbereich des Freibads ist ausgeschildert. Was vergessen? Die Wassertemperatur im neuen Nichtschwimmerbecken! 22,8 Grad gestern. Heute wahrscheinlich schon 0,5 Grad wärmer.


01.06.2017 - Nichtschwimmerbecken

Nichtschwimmerbecken