10.06.2018

Natursteig Sieg wieder als solcher erkennbar

Markierungsarbeiten erfreuen den Wanderer

Siegburg. 200 Kilometer Wandervergnügen vom Bahnhof Siegburg bis nach Mudersbach (und zwischendurch genügend Zugstopps, um auch einzelne Abschnitte tageweise zu wandern) bietet der Natursteig Sieg.

Vom Siegburger Bahnhof führt ein mit einem stilisierten weißen S auf gelbem Untergrund markierter Zuweg zunächst am Mühlengraben entlang, vorbei am Michaelsberg, über Wolsdorfer und Riembergstraße zum offiziellen Startpunkt am Riemberg. Da im Zuge des Michaelsbergkonzepts einige Bäume, an denen Markierungen angeracht waren, gefällt wurden, musste in diesem Teilstück nun neu markiert werden. Wegemanager Felix Knopp nutzte die Gelegenheit, um auch die mittlerweile verblassten Markierungen zwischen Bahnhof und Kleiberg zu erneuern. Die Sprühfarbe ist ökologisch abbaubar und daher unbedenklich beim Einsatz in der Natur. Verlaufen ist nun nicht mehr möglich. Zur Karte über den Link. Foto: Björn Langer


10.06.2018 - Natursteig

Natursteig  

Weiterführende Links