19.05.2017

Liegestütz auf der Baustelle

Spatenstich für Sanierung des Stadions

Siegburg. Anno-Gymnasiasten im Liegestütz, Bürgermeister an der Schippe, Verantwortliche aus den Vereinen, Schulen, der Politik und der ausführenden Firma vor dem Bagger und Baucontainer - das war der erste Spatenstich für die Sanierung des Walter-Mundorf-Stadions gestern Morgen.

Die Arena bekommt einen Naturrasenplatz mit automatisierter Beregnungsanlage. Die Laufbahn wird von sechs auf acht Bahnen erweitert, erhält einen Wassergraben für den Hindernislauf. Die Anlagen für Weitsprung, Hochsprung, Stabhochsprung und Kugelstoßen werden in einer Leichtathletikzone zusammengefasst, die Geräteausstattung erneuert. Das Leichtathletikzentrum freut sich über eine Aufwertung der sportlichen Heimat. Aus Wettkampftyp B wird Wettkampftyp A, sodass überregionale Meisterschaften stattfinden können. Insgesamt investiert die Stadt 1,4 Millionen Euro. Die Strabag will im Oktober fertig sein. Die Schüler nutzen derweil wie die Fußballer des SSV 04 den nebenliegenden Kunstrasenplatz.


19.05.2017 - Mundorf-Stadion

Spatenstich im Mundorf Stadion