17.05.2019

Fußweg gesperrt, Straße verengt

Neues Feuerwehrhaus bekommt Anschlüsse

Siegburg. Endspurt bei der Errichtung des Feuerwehrhauses für die Stadtteile Kaldauen und Stallberg.

Jetzt verlegt ein Tiefbauer Anschlüsse, es kommt von Montag, 20. Mai, bis Freitag, 31. Mai, zur Sperrung des Fuß- und Radweges an der Hauptstraße in Kaldauen in Richtung Stallberg zwischen der Hausnummer 1 - hier wird für die Dauer der Maßnahme ein Zebrastreifen aufgebracht - und der Bushaltestelle Waldfriedhof. Im gleichen Bereich wird die Fahrbahnbreite reduziert. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt in diesem Zeitraum 30 statt der sonst erlaubten 50 km/h.


17.05.2019 - Feuerwehrgeraetehaus

Feuerwehrgerätehaus Kaldauen