13.04.2018

Frühe Führung

"Birding" beginnt schon morgens um sieben

Siegburg. Vogelbeobachtung oder neudeutsch "Birding" erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Was steckt dahinter?

Wie lassen sich die in der Brutzeit befindlichen Tiere beobachten? Die für Anfänger geeignete Exkursion über den Nordfriedhof soll Augen und Ohren schulen, die Luftakrobaten anhand ihres Gesangs und Aussehens zu bestimmen und sie uns auf diese Weise näherzubringen. Auf einem etwa zweistündigen Spaziergang wird sich der Blick hauptsächlich auf Park- und Gartenvögel im städtischen Umfeld richten. Neben Wissenswertem zu den verschiedenen Arten sollen auch Fragen zu aktuellen Entwicklungen in der Welt der Federtiere erörtert werden. Diplom-Geograf Uwe Radtke führt durch die Veranstaltung. Treffpunkt ist am Sonntag, 22. April, um bereits 7 Uhr auf dem Friedhofsparkplatz, An den Eichen. Festes Schuhwerk und das Fernglas nicht vergessen! Anmeldung unter 02241/102353 oder per Mail an umweltamt@siegburg.de. Das komplette Umweltprogramm der Kreisstadt gibt es über folgenden Link.


Weiterführende Links

13.04.2018 - Nordfriedhof

Nordfriedhof