13.06.2019

Feuerwehr rückte mehrfach aus

Backofen, Klimaanlage und Fort-Knox-Tür

Siegburg. Im Abstand von fast genau 24 Stunden wurde die Feuerwehr zu fehlerhaft ausgelösten Brandmeldeanlagen gerufen:

Zunächst am Dienstagvormittag zum Kinderheim Dr. Ehmann in der Alfred-Keller-Straße, Schuld war hier das Öffnen einer Backofentür, am Mittwoch in eine Firma "Am Turm". Hier sorgten Arbeiten an der Klimaanlage in der Zwischendecke für die Alarmierung. Mittwochnachmittag wurden die Brandbekämpfer von der Polizei gebeten, eine Tür in der Kastanienstraße zu öffnen. Nach mehreren erfolglosen Versuchen an speziell gesicherten Türen und Fenstern wurde schließlich eine Scheibe eingeschlagen - die in der Wohnung lebende ältere Dame, die seit mehreren Tagen nicht gesehen worden war, jedoch nicht angetroffen.


Logo Feuerwehr