20.12.2018

Feuerwehr leuchtet, Statiker rechnet

Ramme verursacht Risse am Nachbarhaus

Siegburg. Vorbereitende Arbeiten für einen Neubau an der Luisenstraße 62.

Durch das Einschlagen von Betonpfählen wurde das Nachbargebäude erschüttert, der Anbau dieses Objekts entwickelte Risse, Wasser drang durch winzige Spalten in den Keller ein. Das Ordnungsamt räumte das Haus vorsorglich, ein angeforderter Statiker stellte nach näherer Begutachtung die Standsicherheit fest, die Bewohner kehrten zurück. Die Siegburger Feuerwehr half in der einsetzenden Dunkelheit am Mittwochabend mit Scheinwerfern. Die Baustelle ruht bis zum 7. Januar. Dann kann es weitergehen, begleitend laufe ein permanentes Statik-Monitoring, so das Ordnungsamt am Morgen.


Logo Feuerwehr