04.06.2019

"Es war einmal ..."

Märchenhaftes Siegburg

Siegburg. Bereits zum dritten Mal verwandelt sich der Marktplatz am Sonntag, 23. Juni, in eine Märchenwelt. Dann können kleine Prinzessinnen auf Aschenputtel, Schneewittchen und Rapunzel treffen, mutige Jungs suchen den Kontakt mit Seeräubern.

Insgesamt acht Charaktere werden über den Tag verteilt für Fotos und unvergessliche Erinnerungen über das Festgelände flanieren. Das Abenteuer beginnt um 11 Uhr, ein Eintrittspreis wird nicht erhoben. Märchenerzählerinnen haben Sagen und Geschichten aus der ganzen Welt im Gepäck, bei einer Stadtführung lernen die Teilnehmer hilfreiche Heinzelmännchen, einen Hund, der des nachts für Angst und Schrecken in den Gassen der Stadt sorgt, und weitere lokale Fabelwesen kennen. Mit Mr. Magic geht es auf eine interaktiv-magische Weltreise, bei der der Zauberer den Kindern auf jedem Kontinent Tricks zeigt, die er in der dortigen Zauberschule gelernt hat. Ballonkünstler knoten Herzen, Tiere und Feenflügel für die jungen Besucher. An einem Mal- und Bastelstand können Mädchen und Jungen selbst kreativ werden. Wer sich lieber austoben möchte, freut sich über die Drachenlandhüpfburg. Ein Puppen- und ein Mitmachtheater runden das bunte Angebot ab. Bereits am Freitag, 21. Juni, wird um 15 Uhr das Märchen "Rotkäppchen" im Foyer des Stadtmuseums aufgeführt.


04.06.2019 - Maerchenfest

Märchenfest