08.11.2019

Einbruch am späten Nachmittag

Schränke beschädigt, Bargeld und Schmuck erbeutet

Siegburg. Am Mittwoch, 6. November, brachen unbekannte Täter zwischen 16.15 und 18 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Straße "Auf der Hoven" ein.

Während der kurzen Abwesenheit der Bewohner hebelten die Diebe eine Terrassentür auf und durchsuchten die Schränke in der gesamten Wohnung nach Beute. Dabei gingen sie so gewaltsam vor, dass mehrere Türen aus den Scharnieren gerissen und erheblich beschädigt wurden. Als Beute nahmen die Täter Bargeld und Schmuck im Wert einer vierstelligen Summe mit. Die Polizei bittet um Mitteilung verdächtiger Beobachtungen, die mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnten, unter der Telefonnummer 02241/541-3121. Wie Sie sich selbst durch die technische Sicherung von Fenstern und Türen schützen können, verrät die Kriminalpolizei bei kostenlosen Beratungen. Anmeldung werden unter der Rufnummer 02241/541-4777 entgegengenommen.


08.11.2019 - Riegel-vor

Riegel vor