13.02.2017

Einblicke und Führungen

Siegburger Keramik heute und gestern

Siegburg. Wie arbeitet ein Keramiker? Das Siegburger Keramikatelier und Designstudio Hasenberg in der Kaiserstraße 130 gewährt am bundesweiten Tag der offenen Töpferei am 11. und 12. März Einblicke in dieses spannende Handwerk.

Ines und Christoph Hasenberg knüpfen an die lange Tradition an. Die Siegburger "Tonkünstler" hatten bis in das 17. Jahrhundert einen europaweiten Ruf, ihre Produkte erfreuen sich seit dem 19. Jahrhundert der Wertschätzung der Sammler. Daher bietet die Tourist Information zum Tag der offenen Töpferei auch zwei exklusive Führungen auf den Spuren der Siegburger Töpfer an. Karten für die Führungen sind ab sofort zum Preis von 6 Euro erhältlich in der Tourist Information, Europaplatz 3 (im Untergeschoss des ICE-Bahnhofs, gegenüber der Endhaltestelle der Stadtbahnlinie 66 von/nach Bonn). Noch mehr des Guten gibt es übrigens am 9. Juli beim Siegburger Keramikmarkt.


13.02.2017 - Toepfern

Töpfern