18.07.2019

Drei Mal hilflose Personen

Türen geöffnet, ins Bett gehoben

Siegburg. Gleich dreimal musste die Feuerwehr in den vergangenen Tagen Verunglückten zur Hilfe eilen.

Am Dienstagmittag öffnete sie eine verschlossene Tür im Farnweg, um dem Rettungsdienst den Zugang zu einer dahinterliegenden hilflosen Person zu ermöglichen. Ähnliches Szenario am späten Mittwochabend in der Wilhelm-Ostwald-Straße. Am Dienstagabend halfen die Brandbekämpfer einer aus dem Bett gestürzten übergewichtigen Person am Kleiberg, wieder in dieses zurück zu gelangen.


Logo Feuerwehr