16.05.2017

Die Hand ist voll

Braschosser feierten fünfte Meisterschaft in Serie

Siegburg. Den fünften (!) Titel des Rheinischen Meisters im Feldfaustball holten sich gestern die Frauen des Braschosser TV.

Auf eigenem Platz reichten dem BTV Team zwei deutliche Siege gegen Leverkusen sowie ein Sieg gegen Wahlscheid. Im letzten Spiel gab es zwar eine 1:2 Niederlage gegen die Damen aus dem Aggertal, was aber an dem Titelgewinn des BTV nichts mehr änderte. Damit machen die Frauen die Hand voll und nutzten die Spiele, um alle Spielerinnen einzusetzen und Spielpraxis zu sammeln. Auf dem Bild von links nach rechts: Sylvia Oberscheid, Laura van Ess, Kathrin Feld, Verena Orth, Lena von Naguschewski, Jenny Preißner, Sarah Baade und Corinna Rosenberg. Verletzungsbedingt fehlte Sabrina Koch


16.05.2017 - Faustball

v. li.: Sylvia Oberscheid, Laura van Ess, Kathrin Feld, Verena Orth, Lena von Naguschewski, Jenny Preißner, Sarah Baade und Corinna Rosenberg. Verletzungsbedingt fehlte Sabrina Koch