18.06.2019

Dachstuhl in Flammen

Alle Bewohner blieben unverletzt

Siegburg. Mit Einsatzkräften aus Siegburg und Lohmar rückte die Feuerwehr heute Morgen um kurz vor 7 Uhr zu einem Dachstuhlbrand im Brunnenweg aus.

Die Bewohner, drei Generationen einer Familie, konnten das Haus unverletzt verlassen. Das Ordnungsamt ist vor Ort und kümmert sich um die Betroffenen, für die bereits eine Notunterkunft organisiert werden konnte, da das Gebäude bis auf Weiteres unbewohnbar ist. Zur Brandursache liegen noch keine Erkenntnisse vor. Foto: Georg Burmann.


18.06.2019 - FW-Brand-neu

Dachstuhlbrand in Braschoß