07.04.2017

Cinderellas Party

Tatkräftige Azubis stellen Siegburger Märchentag auf die Beine

Siegburg. Wer eine Party schmeißt, hat vorher und nachher gut zu tun.

Wenn es eine öffentliche Veranstaltung ist, zu der jeder gerne kommen darf, ein "Event", wie man so schön sagt, dann ist der Aufwand ungleich größer. Eva Urhahn, Katharina Stephan, Lena Lienenkämper und Dilan Cakmak brauchen wir das nicht zu erklären. Sie sind angehende Kaufleute "für Tourismus und Freizeit" und schicken uns am 22. April den bösen Wolf und die sieben Zwerge. Die Damen stellen im Rahmen ihrer Ausbildung einen Siegburger Märchentag auf die Beine. Für die Durchführung vorab toi, toi, toi! Von 10 bis 17 wandelt sich der untere Markt in ein Märchenland für Familien. Eine sehr passende Verwandlung, befindet man sich doch vor dem Geburtshaus von Engelbert Humperdinck, dessen Märchenoper "Hänsel und Gretel" überall auf der Welt gehört wird. Das Herz der Stadt wird mit kleinen Zelten bestückt, dort wartet am 22. April Abwechslungsreiches: ein Märchenerzähler, eine Zauber- und Ballonshow, Kinderschminken, eine Hüpfburg sowie ein Mal- und Bastelstand. Die Kinder treffen ihre Märchenhelden. Im Foyer des Stadtmuseums wird das zauberhafte Theaterstück "Die Prinzessin und das Küchenmädchen", welches von zwei ungleichen Mädchen und der Kraft der Freundschaft erzählt, vom BrilLe Theater aus Witten aufgeführt. Im Weinkeller des Museums können die Gäste mit Hilfe einer Erzählerin in die Welt der klassischen, aber auch der eher unbekannten, internationalen Märchen eintauchen. An größere Kinder, Familien und Erwachsene allen Alters richtet sich die Lesestunde "Siegburger Sagen und Märchen" im Hexenkeller. Hier erfahren die Teilnehmer nicht nur, wie der Teufel von einem Töpfer geprellt wurde, sondern auch, wie eine Maulwurfsfamilie mit der Entstehungs- und Stadtgeschichte Siegburgs in Verbindung steht. Dank an die Sponsoren, an Michael Schröder vom Henrich Baustoffhandel, an Kirsten Felgner und Ralf Klösges von den Stiftungen der Kreissparkasse Köln, an das Siegwerk, die Buchhandlung R² und TeeGschwendner. Foto (Langer, vl.): Sie verzaubern uns: "Belle" (aus "Die Schöne und das Biest") Dilan Cakmak von den Stadtbetrieben Siegburg AöR, "Rotkäppchen" Lena Lienenkämper von KölnTourismus, "Schneewittchen" Katharina Stephan von Ahrtal-Tourismus, "Cinderella" Eva Urhahn von KölnTourismus.


07.04.2017 - Märchentag

Dilan Cakmak, Stadtbetriebe Siegburg AöR, Lena Lienenkämper, KölnTourismus, Katharina Stephan, Ahrtal-Tourismus, Eva Urhahn, KölnTourismus