07.10.2019

Angetreten zur Einweihung

Feuerwehrhaus in Kaldauen eröffnet und gesegnet

Siegburg. Ihr neues Domizil an der Hauptstraße nahmen am Feiertag die Löschgruppen Kaldauen und Stallberg in Gebrauch.

Bürgermeister Franz Huhn übergab das Feuerwehrgerätehaus offiziell an die beiden Löschgruppenführer Martin Euler und Volker Lürken. Diakon Hartwig Schüpp segnete das Gebäude und die drei neuen Fahrzeuge. Ab sofort werden vom Standort 40 Ehrenamtliche zu Einsätzen ausrücken, eine neue Jugendabteilung dient den Aktiven als Unterbau. Zügig erreicht werden neben Kaldauen und Stallberg auch Seligenthal, Braschoß, Schneffelrath und Schreck.


07.10.2019 - Feuerwehrhaus-Kaldauen1

Feuerwehrhaus für Kaldauen und Stallberg