14.06.2018

Akribische Vorbereitung

Wochenende steht ganz im Zeichen der Jugendfeuerwehr

Siegburg. 50 Jugendfeuerwehrgruppen mit 600 Mädchen und Jungen aus dem ganzen Kreisgebiet messen sich am Samstag, 16. Juni von 9.15 bis 16 Uhr im Walter-Mundorf-Stadion.

Beim Leistungsnachweis geht es im feuerwehrtechnischen Teil um einen Löschangriff am offenen Gewässer, im sportlichen Teil steht ein Staffellauf über einen Wassergraben und über Hürden auf dem Programm, abschließend müssen Fragen beantwortet werden. Im Mittelpunkt steht nicht der Wettkampf. Die Gruppen sollen erfahren, wo ihre Stärken und ihre Schwächen liegen. Die Siegburger Jugendfeuerwehr um Chef Emanuel Bollinger organisiert. Zuschauer können gern vorbeikommen! Tags darauf, 17. Juni, 10 Uhr, ist in der Rhein-Sieg-Halle Kreisjugendfeuerwehrtag nebst Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr. 130 Personen werden erwartet. Foto: Nicht nur die Jugendfeuerwehr Bad Honnef bereitet sich mit Akribie auf den Samstag vor.


14.06.2018 - Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr Bad Honnef