22.03.2019

Von karibischen zu kölschen Tönen

Musikalischer April in der Rhein-Sieg-Halle

Siegburg. Musik liegt im April in der Luft der Rhein-Sieg-Halle.

Los geht es am Donnerstag, 4. April, 20 Uhr mit dem karibischen Tanz-Musical "Havanna Nights". Erzählt wird die Geschichte des Touristen Luca, der zum ersten Mal nach Kuba reist. Sein Blick schweift umher und versucht all die fremdem Eindrücke aufzusaugen, bis er die schöne Aleyna entdeckt. Schönheiten entdeckt man sicherlich auch bei "Suberg’s ü30 Party" am Samstag, 6. April, ab 21 Uhr. Musik ganz unterschiedlicher Richtungen, von Lieblingsschlagern und Partykrachern über unvergessliche Popklassiker bis hin zu elektronischen Beats, verteilt sich auf drei Tanzbereiche. Nur einen Tanzbereich gibt es, wenn Kasalla (Foto: Ben Wolf) am Dienstag, 30. April, den Monat ausklingen lässt. Los geht’s um 20 Uhr, den Mai werden die 13 Mädels und Jungs der Brass- und Performanceband Druckluft in bunten Anzügen und glitzernden Kleidern einläuten. Nach dem Konzert geht die Party mit DJ Ronaldo am Plattenteller bis in die frühen Morgenstunden weiter. Karten für die drei Veranstaltungen sind in allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter anderem in der Tourist Information im Bahnhof und im Stadtmuseum am Markt, telefonisch unter 02405/40860 sowie über die Homepage der Rhein-Sieg-Halle erhältlich. Dorthin über den Link.


22.03.2019 - Kasalla

© Ben Wolf  

Weiterführende Links