28.02.2018

...und auch die Amigos sind nicht weit

Katzenk(l)omiker im Anmarsch...

Siegburg. Katzenk(l)omiker Helge aus dem Pott, Peter aus den wilden 50ern, Benny und Björn aus Schweden und die Brüder Bernd und Karl-Heinz aus dem Amigo-Paralleluniversum:

Dies nur vier von zehn März-Attraktionen in der Rhein-Sieg-Halle. Tickets im Museum, an der Tourist Info und allen bekannten Vorverkaufsstellen. Los geht's eigentlich schon heute Abend mit dem Tina-Turner-Tribute, morgen um 20 Uhr kehrt Helge Schneider mit seinem Programm "Ene mene mopel!" ein, Samstag konzertiert die HAUSMarke, am Dienstag, 6. März, ist Seniorentanzcafé. Für die Mädchen geeignet ist "Cinderalla, ein märchenhaftes Popmusical" am 11. März, sechs Tage später Abschlusskonzert des Deutschen Musikwettbewerbs. Der Tanztag folgt am 18. März, ehe Peter Kraus, der Inbegriff des deutschen Rockers und Rollers, am 21. März die Kulthits der wilden 50er und 60er singt und tanzt. Noch ein Musical am 23. März, nämlich "Die Schneekönigen". Ist sie verflossen, halten die Schlagerkönige Bernd und Karl-Heinz Ulrich Hof, zusammen als Amigos dauererfolgreich. Der Vorverkauf hierfür läuft erwartungsgemäß großartig, ist ja auch die "Gold-Tournee". Ebenfalls edelmetallhaltig der Monatsabschluss am 25. März mit "ABBA Gold". Über den Link die Auftritte in aller Ausführlichkeit.


28.02.2018 - Helge Schneider

Helge Schneider  

Weiterführende Links