18.01.2018

Rising Stars

"Resonanzen" starten am Samstag mit jungem Bonner

Siegburg. Zum Auftakt der neuen Klassikreihe "Resonanzen" gastiert im Stadtmuseum ein aufsteigender Stern aus der Nachbarschaft:

Fabian Müller. Der Junge Pianist aus Bonn hat 2017 beim bedeutenden Internationalen ARD-Musikwettbewerb nicht nur den 2. Preis gewonnen, sondern unter anderem den begehrten Publikumspreis! Er konzertiert gemeinsam mit dem Aris Quartett. Acht Jahre nach seiner Gründung ist es heute eines der markantesten Quartette der jungen Generation mit weltweiten Engagements und Auftritten. Auf dem Programm stehen das Streichquartett f-Moll von Joseph Haydn, Béla Bartóks Streichquartett Nr. 5 und das Klavierquintett f-Moll von Johannes Brahms. Nur bis zum Konzert gibt es noch günstige Abonnements für 90 Euro, ermäßigt 70 Euro. Einzelkarten zu 19,50 Euro/ermäßigt 16,50 Euro sind an der Museumskasse erhältlich.


18.01.2018 - Fabian Mueller Klavier

Fabian Müller