03.07.2019

"Poets for Future"

Turbulente Zeiten - künstlerisch verpackt

Siegburg. Wir leben in turbulenten Zeiten: Greta, Rezo und die Fridays-for-Future-Bewegung sind in aller Munde.

Am morgigen Donnerstag um 19.30 Uhr kommen in der Rhein-Sieg-Halle junge Künstler aus verschiedenen Sparten der Bühnenkunst zusammen. Sie wollen motivieren und begeistern, mit Musik, Slam Poetry, Performance und einigen überraschenden Einlagen ihr Wort erheben und inspirieren. Diese "Poets for Future", darunter die Bonner Liedermacher-Rapper Simon & Ingo sowie der Poetry-Slam-Pionier Wehwalt Koslovsky, blicken optimistisch in die Zukunft und zeigen mit intelligenten und witzigen Beiträgen neue Wege auf. Moderiert wird der Abend von mario el toro, dem Vater des Siegburger Slams "Mutanfall".


03.07.2019 - Poets fuer Future

"Poets für Future"