06.11.2017

Literaturwochen 3

"BeziehungsWeisen" mit Frauenschwarm du Mont

Siegburg. Frauenschwarm Sky du Mont auf der Siegburger Literaturbühne.

Nicht allein, mit Begleitung. Die "BeziehungsWeisen", von denen du Mont mit charmanter, sonorer Stimme in seinen eigenen Texten und zwei weiteren von Sumerset Maugham erzählte, hatten es in sich, ebenso die gekonnten kabarettistischen Einlagen der Pianistin Christine Schütze. Sie deckte mit großem Klavierkönnen und Spielwitz gleich zu Beginn eine ungeahnte Beziehung auf, nämlich die von Schubert, Chopin und Elvis. Alle drei hatten - unabhängig voneinander - die gleiche Melodie entdeckt. "Can't help falling in love with you" - das schien am Ende des genussvollen Abends auch der Nachklang zu sein, den die beiden Künstler ihrem Publikum mit auf den Weg gaben. Seit April sind du Mont und Schütze auf Tour. Die gemeinsame Liebe zu den "BeziehungsWeisen", so der Titel, hatte das Hamburger Duo bei einem Auftritt des P.E.N.-Clubs entdeckt. Seitdem steht der bekannte Schauspieler und Schriftsteller mit der Pianistin und dem gesungenen und gesprochenen Literatur-Programm auf deutschen Bühnen. In Siegburg waren beide das erste Mal und lobten die "entspannte Atmosphäre der Siegburger Literaturwochen".


06.11.2017 - Sky-du-Mont

Sky du Mont mit Begleitung