15.04.2019

König, Wartke, Milster, Grammel, Sträter

Große Namen im Mai in der Rhein-Sieg-Halle

Siegburg. Der April endet in der Rhein-Sieg-Halle traditionell mit Kasalla. Wie geht es danach weiter? Mit "Jubel, Trubel, Heiserkeit"!

Am Freitag, 3. Mai, stellt Johann König (Foto: © Boris Breuer) in seinem aktuellen Programm die drängenden Fragen der Gegenwart: Wenn die Kinder durch ihren immensen Fleisch-, Spielzeug- und Gummistiefel-Bedarf die Ressourcen des Planeten frühzeitig mit verballern, sind dann die Eltern raus aus der Verantwortung für ihre Zukunft? Welche Auswirkungen auf den weltweiten Aktienmarkt hätte es, wenn alle Menschen gleich wären und man die Begriffe Konsum und Moral tauscht? Und welcher Tag ist heute? Ob es ihm gelingt, diese Fragen zu beantworten, bleibt unsicher. "Klaviersdelikte", das sind charmante Beobachtungen unseres Alltags und jener Komplikationen, die das zwischenmenschliche Miteinander hervorbringt, präsentiert von Bodo Wartke am Samstag, 11. Mai. Ob er Liebeslieder singt, rappt, Gedichte rezitiert, Samba tanzt oder mehrere Instrumente gleichzeitig spielt - der Gentleman-Entertainer ist für sein facettenreiches Klavierkabarett in Reimkultur bekannt. Glamourös wird es am Montag, 13. Mai, wenn das Musicaldrama "Day by Day" das packende Leben der weltberühmten US-amerikanischen Sängerin und Schauspielerin Doris Day auf die Bühne bringt. Neben großen Erfolgen musste die Künstlerin schwere Schicksalsschläge verarbeiten und meistern. Untermalt wird die Erzählung mit Hits wie "Love Somebody", "A Guy Is A Guy", "Secret Love" und natürlich auch "Que Sera, Sera (Whatever Will Be, Will Be)". Angelika Milster spielt die Titelrolle. Die drei Veranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr, Karten sind in allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter anderem im Museum am Markt und der Tourist Information im Bahnhof, erhältlich. Bereits ausverkauft sind die Auftritte von Sascha Grammel am Montag, 27. Mai, und Torsten Sträter am Mittwoch, 29. Mai. Am Dienstag, 21. Mai, öffnet die Rhein-Sieg-Halle zudem ihre Türen zum mittlerweile 19. Senioren-Tanz-Café mit dem "Entertainer mit Herz", Siggi Klein, und seiner musikalischen Partnerin Sonja Reske. Der Eintritt ist frei, eine telefonische Anmeldung unter 02241/1027410 (dienstags bis samstags von 10 bis 17 Uhr, sonntags bis 18 Uhr) erforderlich.


15.04.2019 - Johann Koenig

RSH-Johann König_C Boris Breuer