02.03.2018

Gitarren-Hommage

Plessner spielt den unvergessenen Leonard Bernstein

Siegburg. Leonard Bernstein wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden.

Dem Meister zu Ehren beginnt die Siegburger Gitarrenreihe mit dem Kölner Gitarristen Lucian Plessner, dessen Bearbeitungen der Musik Leonard Bernsteins für Konzertgitarre 1989 für Furore sorgten. Der Komponist selbst hatte ihn hierzu angeregt und autorisiert. Mit diesem Programm gab er Konzerte von San Francisco bis nach Moskau, gastierte in Häusern wie der Musikhalle Hamburg, dem Konzerthaus Wien und beim Leonard Bernstein Festival der Harvard University Boston. Nach seinem Studium an den Musikhochschulen Köln und Aachen lebte Lucian Plessner fünf Jahre im andalusischen Cordoba. Im ersten Teil des Siegburger Konzertes spielt Plessner unter anderem Musik von Sergej Prokofjew. Morgen, Samstag, 3. März, 19.30 Uhr im Siegburger Stadtmuseum. Karten sind an der Museumskasse erhältlich und kosten 13 bzw. 10 Euro. Foto (Henry Grossman, New York): Lucian Plessner


22.02.2018 - Plessner

Lucian Plessner