14.05.2019

Akt(ion) zum Internationalen Museumstag

Alte Meister, junge Töpfer, Dill, Datteln und Dämonen

Siegburg. Unter dem Motto "Museen - Zukunft lebendiger Traditionen" feiern am Sonntag, 19. Mai, Ausstellungshäuser in ganz Deutschland den Internationalen Museumstag.

Das Stadtmuseum am Markt bietet aus diesem Anlass von 10 bis 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm. Um 11.30 Uhr wird die Ausstellung "Siegburger Steinzeug in Gemälden Alter Meister" eröffnet. Neben thematischen Führungen durch die Ausstellung und museumspädagogischen Angeboten wie Aktzeichnen, Töpfern für Kinder und einer Schnitzeljagd durch das Museum wird um 14 Uhr "Wodo Puppenspiel" das Stück "Wie man einen Dino besiegt" und um 16 Uhr das "theater Monteure" das Kunst-Stück "punkt punkt komma strich" aufführen. Um 17.15 Uhr rundet der Vortrag "Mit Dill und Datteln gegen Dämonen", in dem Lisa Augner über altägyptische Heilmittel informiert, den Tag ab. Über den "mehr"-Link zum vollständigen Programm.


14.05.2019 - Akt

Akt-Malerei  

Weiterführende Links