24.07.2019

Mangazeichnen für Fortgeschrittene

Die Anatomie des menschlichen Körpers

Siegburg. Was machen Inker und Coloristen? Wie entsteht ein Comic oder Manga? Welche Maltechniken gibt es?

Wie kann man bereits vorhandene Maltechniken verbessern? Antworten auf diese und weitere Fragen beantwortet Rebecca Franke, Studentin der Rhein-Sieg-Akademie in Hennef, SommerLeseClub-Teilnehmern in zwei Workshops. Der für Anfänger ist bereits ausgebucht, für den Fortgeschrittenenkurs, der am Donnerstag und Freitag, 1. und 2. August, stattfindet, gibt es noch freie Plätze. In diesem wird die Anatomie des menschlichen Körpers eine große Rolle spielen: Wie zeichnet man Proportionen, um eine Figur glaubhaft darzustellen? Die Anmeldung für SommerLeseClub-Teilnehmer ab zehn Jahren ist in der Stadtbibliothek möglich. Die abgebildete Zeichnung stammt von Rebecca Franke.


24.07.2019 - SLC-Manga

Manga