09.11.2017

Kurs für Schulklassen

Schreiben wie zur Lutherzeit

Siegburg. Wie haben die Leute damals geschrieben? Welche Materialien haben sie benutzt?

Wie kommen Bilder in ein Buch? Seit wann und wie wurden Bücher gedruckt? Diese und weitere Fragen werden in einem Kurs für 8- bis 12-Jährige beantwortet, den Museumsmitarbeiterin Stefanie Kemp, finanziell gefördert von den Freundeskreisen Stadtbibliothek und Stadtmuseum sowie der Kreissparkasse Köln, vorbereitet hat. Insbesondere Schulklassen sollen mit diesem Angebot angesprochen werden. Doch es bleibt nicht bei der Beantwortung der Fragen, denn ein großer Koffer mit Schreibutensilien wartet auf die Teilnehmer. Sie probieren alles selbst aus, schreiben einen Brief wie damals, versiegeln ihn und nehmen ihn als Beweis ihrer Fähigkeit mit nach Hause. Der Kurs ist für Schulklassen kostenlos. Anmeldungen sind im Museum oder unter Stefanie.kemp@siegburg.de möglich. Foto: Der Mönch im Stadtmuseum schreibt Einladungen.


09.11.2017 - Moench

Der Mönch