09.02.2018

Klassenzimmer im Museum

Mit Bildern und Karten in die Vergangenheit

Siegburg. Das Leben in einem Benediktinerkloster und die konzentrierte Geschäftigkeit eines Hansekontors sind fremde Welten für heutige Schüler.

Die beiden Wandbilder sind Teil der Ausstellung "Reise in die Vergangenheit" mit alten Schaubildern und Karten aus Siegburger Schulen, die aktuell in der Galerie im Stadtmuseumsfoyer gezeigt werden. Vivian Bartkowiak hat sie maßgeblich gestaltet, die Zehntklässlerin aus der Lohmarer Gesamtschule war im Dezember Praktikantin im Museum. Zur Ausstellung hat sie ein kleines Quiz entworfen, mit dem man sich auf die Reise in die bunte Welt der historischen Bilder und Karten begeben kann. Beim Hängen geholfen hat die derzeitige Praktikantin Leonie Merle Kluth, im Foto rechts neben ihrer Vorgängerin. Zur Eröffnung brachte Bartkowiak ihre Lohmarer Mitschüler und die Klassenlehrerin Elke Bursch mit ins Museum. Zu sehen ist die Kartenschau bis zum 4. März. Der Eintritt im Foyer ist frei.


09.02.2018 - Kartenausstellung

Kartenausstellung