23.10.2016

Berufliche Perspektive

Jugendamt sucht potentielle Tagesmütter und Tagesväter

Siegburg. Möchten Sie Kinder in ihrer geistigen, sozialen und emotionalen Entwicklung begleiten und fördern?

Arbeiten Sie gerne selbständig und flexibel? Die Aufgaben einer Tagesmutter oder eines Tagesvaters sind vielfältig und garantieren täglich neue spannende Momente für Kinder und Erwachsene. Auch die Formen der Kindertagespflege sind breit gefächert: Betreuung im Haushalt der Tagespflegeperson, im Haushalt des Kindes oder in anderen geeigneten Räumen, einige Tage in der Woche oder in Vollzeit, alleine oder gemeinsam mit anderen Tagespflegepersonen. Um diese wichtige gesellschaftliche Aufgabe auszuüben, brauchen potentielle Tagesmütter/-väter eine Pflegeerlaubnis, die das Amt für Jugend, Schule und Sport ausstellt. Welche Voraussetzungen für die Erteilung der Pflegeerlaubnis erfüllt werden müssen, welche Verdienstmöglichkeiten eine Tagespflegeperson hat - diese und viele weitere Fragen beantworten Ihnen gerne Ihre Ansprechpartnerinnen im Amt für Jugend, Schule und Sport der Kreisstadt Siegburg: Ann-Catherine Lohmann und Heike Reichel, Telefon 102-214.