17.07.2017

Arndt verlässt das Anno

Mit Sicherungsseil nach St. Augustin

Siegburg. Michael Arndt, bislang stellvertretender Schulleiter, verlässt das Anno und übernimmt die Leitung des Albert-Einstein-Gymnasiums in St. Augustin.

Bei einer Feier in der Aula wurde er zum Ferienbeginn an der Zeithstraße verabschiedet. In einem "Slam Poetry" von Giulia Bornée und Nadine Prah thematisierten die Schüler Traum und Realität des Schulleiterlebens, ein Theatersketch von André Düvell und Lukas Rempel übernahm den "wissenschaftlichen" Teil der "Schulleiterforschung" und Schülerinnen des Kurses "Filmen, Darstellen und Gestalten" beleuchteten das Thema "Wandel" philosophisch. Sportliche Darbietungen wie Shuffle-Dance durften natürlich bei der Verabschiedung eines Sportlehrers auch nicht fehlen. Eines teuren Sportlehrers: Was die Stadt mit neuer Sporthalle oder Stadionsanierung nicht alles so gemacht habe, berichtete Bürgermeister Franz Huhn: "Und jetzt geht er." Und ausgerechnet in eine Kommune mit Haushaltssicherungskonzept... Schulleiter Sebastian Kaas würdigte Michael Arndt als "Teamplayer", der immer dafür sorgt, dass alles glatt laufe. Als Zeichen dafür erhielt der begeisterte Kletterer Sicherungsseil und Haken.


17.07.2017 - Arndt

Bürgermeister Franz Huhn verabschiedet Michael Arndt