Registrierung in der Unternehmerkartei der Stadt Siegburg

Allgemeine Informationen:

Ziele: Mehr Transparenz im Vergabewesen, Korruption vermeiden! 

Ziel ist eine einheitliche und optimierte Vergabepraxis. Zur Vermeidung von Korruption hat die Stadt Siegburg die Abwicklung von Auftragsvergaben ab einem geschätzten Auftragswert von 5.000€ (Liefer- und Dienstleistungen) bzw. 10.000€ (Bauleistungen) an zentraler Stelle angesiedelt und von der abschließenden Auftragsvergabe getrennt.


Warum ist der Eintrag in die Unternehmerkartei wichtig?

Bei öffentlichen Ausschreibungen und EU-Ausschreibungen kann grundsätzlich jede Firma ein Angebot abgeben. Dagegen dürften bei beschränkten Ausschreibungen und freihändigen Vergaben nur „geeignete Bieter“ (vergaberechtlich festgelegter Begriff) von der Stadt beteiligt und um Angebotsabgabe gebeten werden. Durch die Registrierung in der Unternehmerkartei (nach Vorlage entsprechender Unterlagen) wird die Eignung nachgewiesen. Nun kann die Zentrale Vergabestelle die dort registrierte Firma am Vergabeverfahren beteiligen. Das ist natürlich keine Garantie für einen Auftrag!

Notwendige Unterlagen:

Unterlagen für die Eintragung in die Unternehmerkartei der Stadt Siegburg:

- Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft (Original oder
  beglaubigte Fotokopie)
- Bescheinigung über die Mitgliedschaft in der Handwerkskammer bzw. der 
  Industrie- und Handelskammer
- Kopie der Gewerbeanmeldung bzw. des Handelsregisterauszuges
- Unbedenklichkeitsbescheinigung bzw. eine Bescheinigung in Steuersachen
  des zuständigen Finanzamtes (Original oder beglaubigte Fotokopie)
- Unbedenklichkeitsbescheinigung der zuständigen Krankenkasse (Original
  oder beglaubigte Fotokopie)
- Referenzliste (mit Telefonnummern und Ansprechpartner)

Alle Bescheinigungen sollen aktuellen Datums bzw. noch gültig sein.

Rechtsgrundlagen:

- VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen)
- VOL (Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen, d.h. Liefer- und
  Dienstleistungen)
- Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB)

Gebühren:

Der Eintrag in die Unternehmerkartei ist gebührenfrei.

Bearbeitungszeit:

2 - 3 Werktage

Öffnungszeiten:

Mo. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Di. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 12:30 Uhr

Adresse:

Rathaus
Zentrale Vergabestelle
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

Tel.: 02241 / 102 0
Fax: 02241 / 102 284
E-Mail: Rathaus@Siegburg.de 


Ansprechpartner:

Weiershausen, Mario
Zimmer 413
Tel: +49 2241 102-492
Fax: +49 2241 1029-492
E-Mail: Mario.Weiershausen@Siegburg.de


Verwandte Dienstleistungen: